Dieser Roman ist ein wahres Panoptikum. In feinfühliger und bildhafter Sprache begleitet die Autorin ihre Figuren aus verschiedenen Blickwinkeln auf eine weite Reise von West nach Ost.  Ob sich Adrian, der junge, hochtalentierte und sehr gefühlvolle Übersetzer, den Wunsch erfüllen kann, dass seine erste, faszinierende Liebesbeziehung von Dauer sein möge?