Laden...
Training & Coaching2020-10-06T14:03:23+02:00

Willst du es zuvor ganz genau wissen ?

Informationen über ein Coaching mit Monika

Erster Schritt

Wie vereinbaren einen Termin. Je nach Geographie oder Bedürfnissen kann dieser physisch oder per Telefon oder Skype stattfinden.
Hat ein Coaching per Skype oder Telefon Nachteile ?
Seit der Corona-Quarantäne habe ich die Erfahrung gemacht, dass Coachings oder Beratungen per (Video-)Telefonie gut funktionieren und sogar Vorteile bieten. Man kann spontan auf dringliche Fragen regieren, Termine lassen sich leichter finden und du kannst (wenn das individuell für dich gut ist) in deiner gewohnten Umgebung bleiben.
Natürlich hat es auch eine sehr schöne Qualität, jemanden tatsächlich zu treffen. Dies ist in mit mir Graz oder Salzburg möglich.

Erster Termin

Bei unserem ersten Treffen wird zunächst im Gespräch von mir mit hoher Aufmerksamkeit auf innere Vorgänge und mit viel Empathie und Verständnis hinterfragt, welches eigentlich dein Thema bzw. Anliegen ist.  In diesem Treffen kann auch bereits eine erste Entlastung geschaffen werden. Dabei kann ich durch meine neutrale Position sehr hilfreich sein. Auch kann es sein, dass ich gleich eine „sofort-Übung“ für dich habe, die schnell eine erste Befreiung bringt. Es ist sehr wichtig, dass zwischen uns Vertrauen und Sympathie besteht, dass „die Chemie passt“.

Zweiter Termin

Nun haben wie beide nochmal über unser erstes Gespräch und über dein Anliegen nachgedacht. Jetzt können wir dein Ziel oder deinen Wunsch ganz klar in Worte fassen. Für diese Formulierung nehme ich mir gerne genug Zeit, denn: „Worte wirken“. Dann legen wir die weitere Vorgehensweise und die Bedingungen fest, unter denen wir gemeinsam arbeiten. Jedenfalls wirst du nach diesem Termin schon ganz klar sehen können, dass du selbst eine große Menge an Verbesserungen in deinem Leben einbringen kannst, bei denen ich dir helfe.

Weitere Termine

Weitere Termine
Wie viele Termine wir vereinbaren, ist sehr individuell von dir abhängig. Du wirst von mir immer erwarten dürfen:
  • Begleitung aller Aspekte deines Anliegens
  • fundiertes, möglichst objektives Feedback
  • Weitergabe von für dich relevanten Informationen über menschliche Bedingungen (körperlich, psychisch, geistig).
  • konkrete Ideen für neue und erweiterte Vorgehensweisen
  • Durchführung von Übungen zur Erlernung neuer Fähigkeiten, die du für dein Anliegen brauchst
  • Meine Erfahrung und Intuition
Am besten läuft unsere Arbeit wenn du die folgenden Punkte einbringst:
  • Bereitschaft zu Veränderung
  • Bereitschaft zu Selbstreflexion
  • Bereitschaft, Übungen durchzuführen („Hausaufgaben“)
  • Vertrauen in eine gute zukünftige Lösung
Jedenfalls geht es bei dem gesamten Prozess darum, dass du
  • Dinge in deinem Leben klarer siehst
  • Ursachen und Wirkungen deiner Handlung besser einschätzen kannst
  • Erkennst, was gut für dich ist und wie du dir selber gut tun kannst
  • Besser verstehst, warum du welche Gefühle hast
  • Konkret für dich herausfindest, wie deine Probleme lösbar sind

Abschlusstermin

Wir werden unsere Zusammenarbeit hinsichtlich deines Anliegens klar beenden. Der Zeitpunkt wird von uns beiden bestimmt. In diesem Termin können wir auch deine Übungen nochmals „tunen“ und für eine andauernde Praxis tauglich machen. Unsere Zusammenarbeit bedeutet aber natürlich auch, dass ich weiter für dich da bin, wenn du konkret etwas brauchst oder gar ein neues Anliegen hast.

Nein, das muss nicht sein. Oftmals lassen sich Anliegen auch in einer Sitzung gut klären, denn in vielen Fällen hilft schon die Betrachtungsweise eines erfahrenen Außenstehenden, um Sorgen zu vermindern und die richtige Vorgehensweise zu klären. Oft ergibt sich daraus aber die Idee, auch andere Lebensaspekte zu verbessern oder Angelegenheiten noch idealer zu gestalten.

Das kann möglich sein. In manchen Situationen gibt es auch keine Lösung. Aber das kommst sehr selten vor. Und in den meisten Fällen kann man Dinge langfristig zumindest verbessern.

Natürlich haben wir „Datenschutzrichtlinien“. Aber was du mir anvertraust, geht über Name, Adresse, Telefonnummer natürlich weit hinaus. Du kannst versichert sein, dass ich diesen Punkt sehr sehr ernst nehme. Selbst wenn ich eventuell mit jemandem Kontakt hätte, den du kennst, oder der gar in deine Angelegenheiten involviert ist, kannst du sicher sein, dass alles, was du mir sagst, auch nur zwischen uns zwei bleibt.
Ich nutze für Online Kontakt lieber Skype oder Telefon als beispielsweise Zoom, da diese eine hohe Privatsphäre zumindest wahrscheinlich erscheinen lassen. Ganz sicher kann man sich selbst bei persönlichen Treffen nicht sein, wenn ein (ausgeschaltetes) Handy im Raum liegt ….

Meine Angebote

„Das Coaching mit Monika war eine erhellende Erfahrung. Ich hätte nie gedacht, dass man so plötzlich Dinge in seinem Leben so klar sehen kann. Das hat mir bei einigen Entscheidungen sehr geholfen.“
Gerda, 38 Jahre
„Monika ist sehr einfühlsam und man hat bei ihr immer das Gefühl, irgendwie „richtig“ zu sein. Ihre Tipps für Partnerschaft sind sehr brauchbar und haben meine Beziehung sehr entspannt. Das Mind Movie, das sie mir erstellt hat, ist mega wirksam.“
Marianne, 45 Jahre
„Ich hätte nicht erwartet, dass eine gesündere Ernährung so viel Einfluss auf das Befinden hat. Monika hat mir ein paar einfache Schritte gezeigt und mich motiviert, sie umzusetzen. Und wirklich fühle ich mich irgendwie viel wacher und lebendiger seitdem.“
Renato, 32 Jahre
„Ich versuche seit vielen Jahren, mein Gewicht zu reduzieren. Monika hat mir gezeigt,wo ich es anders machen kann. Nun sind schon mehrere Kilo weg, ohne dass ich hungern muss.“
Steffi, 54 Jahre
„Eigentlich wollten nur meine Eltern, dass ich zu diesem Training gehe. Monika ist sehr nett und hat mich gut verstanden. Sie hat mir dann echt geholfen, meine Berufswünsche auf die Reihe zu kriegen. Ich habe gesehen, worin ich eigentlich wirklich gut bin. Und jetzt habe ich mich für ein Architekturstudium beworben.“
Carola, 19 Jahre
„Ich bin zufällig mit Monika in Kontakt gekommen, und das hat mein Leben sehr verbessert. Ich habe erkannt, dass sich mein Stress mit Famile und Job nur lösen lässt, wenn ich mich selbst verstehe. Seit ich weiß, wie und warum Gefühle entstehen und wie man sie positiv beeinflussen kann, geht es mir viel besser. Auch meine Rückenschmerzen haben sich gebessert.“
Michael, 58 Jahre

Hol‘ dir jetzt dein gratis Mind Movie „Ruhe und Gelassenheit im Alltag“

Zum Gratis Mind Movie …

Neue BLOG-Beiträge

Informationen, Tipps und Wissenschaft für dein glücklicheres Leben

Die „Anti-Sorgentechnik“

Geht es dir auch gelegentlich so, dass du dir um irgend eine Sache Sorgen machst die du im Wesentlichen kaum beeinflussen kannst? Und wenn doch, dann ganz bestimmt

Oder möchtest du zuvor noch mehr erfahren ?

Dies kann für dich spannend und hilfreich sein:

Erfahre mehr …